Fitnessstudio in Sankt Ingbert

Liebe flipfloper,

wir möchten Euch auf ein wichtiges Thema aufmerksam machen:

Uns erreichen vermehrt Hinweise, dass es Fitnessstudios gibt, die trotz gesetzlichem Lockdown Trainings durchführen lassen. Diese Trainings dürfen ausschließlich über eine Verordnung zum Rehasport nach Paragraph 43 Abs. 1 Satz1 SGB durchgeführt werden. Da dies aber voraussetzt, dass ein Eins-zu-eins-Training (durch einen qualifizierten Rehatrainer und einer Person) stattfinden müsste, bedeutet dies, dass nur eine sehr ausgewählte und begrenzte Anzahl von Trainings angeboten werden kann.

Ein freies Training an Geräten ist NICHT erlaubt, sondern ausschließlich ein Eins-zu-eins-Gymnastik-Training.

Da es für uns als zertifizierter Rehasportanbieter, unter den genannten Voraussetzungen, unmöglich sein würde allen Rehasport-Anfragen gerecht zu werden, haben wir uns entschlossen, nicht nur einigen wenigen „Auserwählten“ diese Trainings anzubieten, sondern keinen Rehasport durchzuführen. Wir bitten hier um euer Verständnis.

Auch wenn uns der Lockdown sehr hart trifft, sollten wir alle vereint durchhalten. Je besser wir dieses Virus kontrollieren können, desto schneller können wir alle wieder gemeinsam im flipflop trainieren.

Wir blicken weiterhin positiv nach vorne und haben diese Woche noch eine Überraschung für Euch, welche das Training zuhause, sowie in Zukunft auch bei uns vor Ort, noch besser macht. Behaltet hierzu einfach den Newsletter im Auge.

Vielen Dank für Eure Einsicht und Solidarität
Euer flipflop Team

Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden und stets schnell aus erster Hand informiert sein.